Donnerstag, 16. Juni 2016

Die Jura Rundfahrt

Nachmittags stand die Jura Rallye an ca. 100 km bis zum Ziel in  der Tissot Arena Biel.
Dabei ging es gut 1700 Höhenmeter nach oben und aber auch 1800 Höhenmeter nach unten.
Bei unserer Reichweite eine echte Herausforderung.
Also wir hätten die Strecke ohne nach zu laden geschafft haben aber trotzdem auf einem einsamen Bauernhof geladen. Eigentlich kein Bauernhof, ehr ein Solarhof, weil komplett mit PV Anlagen, Pufferbatterie bestückt und dazu 5000 Liter Warmwasserspeicher und ein Windrad. Der Hof versorgt sich im Sommer wie im Winter komplett autark. Das hoffe ich so auch mal zu erreichen.


Es gab dann an noch in den kleinen Ortsdurchfahrten noch jede Menge Quizfragen zu erkunden.
Dazu fehlte uns aber jegliche Motivation. Wir haben nur eine Frage beantwortet dafür mehr Zeit gehabt die Landschaft zu genießen.

Der einzige Teilnehmer mit einem Elektromotorrad war auch froh das es hier nicht mehr regnete.

Elektro-Fahrer immer zu erkennen durch das Verlängerungskabel über der Motorrad-Kluft. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten